Effektive Wärmerückgewinnung

Die beste Wärmedämmung versagt, wenn ein Großteil der Wärmeenergie durch die Fensterlüftung verloren geht. Das freeAir-Lüftungssystem arbeitet mit einem hocheffizienten Gegenstromwärmetauscher, wie er sonst in Zentralanlagen eingesetzt wird. Mit einem Wirkungsgrad von 90 Prozent übertrifft das freeAir die Anforderungen des Passivhaus Instituts und wurde daher 2014 für Passivhäuser zertifiziert. Gegenüber Geräten mit Enthalpie-Wärmetauscher und Feuchterückgewinnung bietet das freeAir einen um fünf bis zehn Prozent höheren Wirkungsgrad bei der Wärmerückgewinnung.

Neben der hohen Wärmerückgewinnung sorgen ein geringer Bedarf an Betriebsenergie und die Möglichkeit einer kaskadierten Luftführung für die sehr hohe Energieeffizienz der freeAir- Wohnraumlüftung. Für Sie bedeutet das, dass Sie typischerweise 25 Prozent (bei hochgedämmten Gebäuden bis zu 50 Prozent) an Heizenergie einsparen können. Durch den geringeren Lüftungswärmeverlust können sich auch entscheidende Vorteile für den Gebäudeenergieausweis und die KfW-Förderklasse ergeben. Nähere Informationen zur Energieeffizienz des Lüftungsgeräts freeAir 100 finden Sie hier.

Hohe Effizienz mit freeAir100 Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung